Spezialangebot
Filter

Yachttyp

Yachtlänge

Preis pro Woche

Jahr bauen

Kabinennummer

Schlafplätze

Besatzung

Yachtmodell

Yachtname

Ausrüstung

40 verfügbar
Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie uns an:

Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie uns an:

+1 888 917 37 73
Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie uns an:

Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie uns an:

+1 888 917 37 73
Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie uns an:

Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie uns an:

+1 888 917 37 73

Yachtcharter in Bahamas

12 Knoten bietet Yachtcharter auf den Bahamas. Dieses wundervolle Archipel mit 29 Inseln, 661 Cays und fast zahlreichen kleinen Inseln auf den Bahamas ist ein wahres Segelparadies. Der Yachtcharter auf den Bahamas wird Ihnen nur positive Emotionen bringen: klares türkisfarbenes Wasser voller Leben, wunderschöne Sandstrände auf Hunderten von Koralleninseln, ruhige Ankerplätze und einsame Buchten im klaren Wasser.

Sortieren
Kostenlose Stornierung der Reservierung ohne Verpflichtung! Sie können jedes Boot reservieren und es wird 4 Tage lang kostenlos für Sie in der Warteschleife gehalten

Übersicht über die Yachtcharter auf den Bahamas

Übersicht über die Yachtcharter auf den Bahamas
Die Bahamas sind unglaublich gut erreichbar, nur 100 Meilen von der Küste Floridas entfernt. Innerhalb von 2 Flugstunden von New York können Sie mit minimalem Aufwand einen Yachtcharter auf den Bahamas buchen. Abgesehen von der Zugänglichkeit und dem klaren Wasser hat dieser Ort einen großartigen historischen Hintergrund: Ihr Christoph Kolumbus landete zum ersten Mal in der Neuen Welt, Piraten bauten im 17. Jahrhundert ihren Zufluchtsort und viele britische Loyalisten bauten neue Häuser. Der Yachtcharter auf den Bahamas ist ein perfektes Urlaubsziel, da alle Passagen recht kurz sind und die Navigation in Sichtweite ist. Flaches Wasser voller Unterwasserleben bietet zahlreiche Haltestellen zum sicheren Schnorcheln, Inselhüpfen und Sightseeing. Die Bahamas können als ausgezeichnetes Reiseziel für Familienurlaube angesehen werden.

Geschichte

Die Arawak-Indianer waren die ursprünglichen Bewohner der Bahamas, als Kolumbus 1492 diesen Ort entdeckte. Die ersten britischen Siedlungen stammen aus dem 17. Jahrhundert. Im frühen 18. Jahrhundert wurden die Bahamas bei Piraten äußerst beliebt. Die Bahamas blieben von 1717 bis 1964 eine britische Kolonie, als den Inseln 1964 die Selbstverwaltung gewährt wurde. 1973 wurde sie eine unabhängige Nation.

Klima

Der Yachtcharter auf den Bahamas ist das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel mit wirbelnden Strömungen am Golfstrom und milden Passatwinden. Dieses idyllische Klima mit erfrischender Brise und angenehmen Temperaturen und einem kleinen Wechsel von Jahreszeit zu Jahreszeit ist schwer zu widerstehen. Die durchschnittliche Temperatur beträgt 70F oder 80F und wird an einem Mittsommertag selten über 90F oder in einer Winternacht unter 60F. Die Wassertemperatur auf den Bahamas variiert zwischen 72F und 84F. Wenn Sie ein Boot von Juni bis Oktober mieten, erleben Sie die heißeste und feuchteste Zeit, obwohl der Regen oft auf regelmäßige Schauer beschränkt ist, die im Allgemeinen schnell klar werden. Die beste Zeit für Yachtcharter ist Dezember bis Mai. Beachten Sie, dass tropische Stürme während der Atlantik-Hurrikansaison von Juni bis November möglich sind. Da die Inseln so weitläufig sind, ist es kein Wunder, dass auf einer Insel Hurrikanwinde auftreten können, während es auf einer anderen ruhig und sonnig ist.

Bahamas Wetter

Jan. Feb. Beschädigen Apr. Kann Jun Jul Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Hohe ° C. 25 25 26 27 29 31 32 32 31 30 28 26 High ° F. 77 77 79 81 84 88 90 90 88 86 82 79 Niedrige ° C. 17 17 18 19 22 23 24 24 24 22 21 18 Niedrig ° F. 63 63 64 66 72 73 75 75 75 72 70 64

Küche

Das Schöne am Essen ist, dass Sie fast alles finden, was Ihren Gaumen verwöhnt - von kontinental bis ethisch, einschließlich mediterran, asiatisch, lateinamerikanisch, europäisch. Das verlockendste auf der Speisekarte sind natürlich frische Meeresfrüchte: Zackenbarsch, Mahi-Mahi, Wahoo. Probieren Sie während Ihres Yachtcharter traditionelle bahamische Favoriten wie Muschelkrapfen (lokal gezüchtet), geschwärzten Schweineschnapper mit Mangosauce, in Wein marinierte Hummerstücke und zum Nachtisch Guavenduff (gekochter Guaventeig und süße Sauce). Und der beste Weg, um diese kulinarischen Leckereien zu waschen, sind Shots oder Cocktails, die mit Bacardi-Rum zubereitet werden. Ein Yachtcharter auf den Bahamas, den Sie vielleicht entdecken, ist ein erfrischendes Stück Geschichte. Während der Prohibitionszeit verwandelten sich einige Inseln in geschäftige Rum-Laufzentren, die Alkohol in einige "durstige" US-Gebiete steckten. Jetzt führt Sie die Rumverkostung oder Tour der Pirate Republic Brewing Co. zurück in jene mondhellen Tage, als Spirituosen eine wesentliche Rolle in der Geschichte Bahamas spielten.

Top Bahamas Yacht Charter Ziele

Top Bahamas Yacht Charter Ziele
Marsh Harbour und der Abaco sind der wichtigste Charterhafen, der oft als Welthauptstadt des Segelns bezeichnet wird. Es dient als Tor zu den hervorragenden Segelgebieten der Inseln und die meisten Segelboote legen hier an. Die Abaco-Kette hat eine Bumerangform und erstreckt sich über 130 Meilen von Walkers Cay im Norden bis Hole-in-the-Wall im Süden. Die äußeren Buchten und Inseln bilden natürlich geschützte Gewässer, die gemeinhin als Abaco-Meer bezeichnet werden. Die zweitgrößte Insel der Bahamas ist Abaco mit einer Durchschnittstemperatur von 26,5 ° C, die im Allgemeinen kühler ist als auf den anderen Inseln. Im Winter fällt die Temperatur selten unter 10 ° C. Von Abaco aus können Charterer problemlos zu einer wunderschönen Reihe von Sandbuchten im Osten segeln, wo sie den berühmten Leuchtturm von Hope Town sehen und dann zum Pelican Cays National Park mit seinem wunderschönen Korallen- und Meeresleben fahren.

Hoffe Stadt

Es ist bekannt für seinen Bootsbau und wurde von britischen Loyalisten gegründet. Eines der vielen schönen Beispiele britischer Kolonialarchitektur ist ein Leuchtturm mit Süßigkeitenstreifen, der in den 1860er Jahren anlässlich des Elbow Cay Reef gebaut wurde. Jetzt ist es eines der wenigen bemannten Leuchtfeuer, und die Einheimischen haben große Anstrengungen unternommen, um dies zu gewährleisten. Sie haben alles getan, um Ersatzteile für den Lichtapparat zu sichern, von denen die meisten nicht mehr hergestellt werden.

Freihafen und Grand Bahama Island

Freeport ist die Hauptstadt der 1955 gegründeten Insel Grand Bahama. Jetzt ist es eine moderne, geplante Stadt mit allen Annehmlichkeiten, auf die ein Besucher hoffen kann: unberührte Strände, Golf, Wassersport, Tauchen, Glücksspiel, zollfreies Einkaufen, Bootfahren Nachtclubs. Dies ist einer der Gründe, warum Grand Bahama die am zweithäufigsten besuchte Insel der Bahamas ist. Aber Grand Bahamas bietet immer noch einsame Strände und unberührte Natur, einschließlich der berühmten Unterwasserhöhlensysteme im Lucayan National Park.

Andere Inseln

Mit Sicherheit finden Sie Ihre Lieblingsinsel auf den Bahamas, wenn Sie genau hinsehen. Andere Inseln, die wunderschöne Strände und ein fantastisches Unterwasserleben bieten, sind Eleuthera, die Exumas oder Green Turtle Cay. Diese Inseln haben eine unebene Küste mit tiefen Buchten, Geräuschen und herrlichen Stränden. Die Gemeinde ist vielfältig und fängt die malerische und harmonische Atmosphäre auf den Inseln ein.

Bahamas Katamaran Charters

Immer mehr Segler entdecken, dass der Katamaran-Charter auf den Bahamas einen hervorragenden und kostengünstigen Yachtcharter-Urlaub bietet. Die meisten Katamarane bieten einfachen Zugang zum Wasser. Die Kabinen bieten eine hervorragende Privatsphäre, da sie sich in verschiedenen Rümpfen befinden, die vom Hauptsalon getrennt sind, während das geräumige Deck viel für diejenigen bietet, die gerne schwimmen, schnorcheln und andere Wassersportarten betreiben. Außerdem "rocken" Katamaranboote nicht, was alle komfortabler macht.

Junkanoo

Die Bahamas-Inseln sind auch bekannt für ihre vielen kulturellen Veranstaltungen, unter denen Junkanoo als freudiges Fest der Freiheit einen ganz besonderen Platz eingenommen hat. Junkanoo ist eine jährliche Parade, die mit dem Karneval von Rio de Janeiro und dem Madrid Gras von New Orlean konkurriert. Der Wettbewerb unter den Gruppen, die jedes Jahr ein anderes Thema auswählen und es bis zum Junkanoo-Tag geheim halten, wenn die Bemühungen enthüllt werden, ist hitzig. Sie choreografieren Tanzschritte, wählen Musik aus und entwerfen komplizierte farbenfrohe Kostüme. Junkanoo ist eine bewegliche, tanzbare Party, die von deutlich bahamischer Musik angetrieben wird, die aus Ziegenledertrommeln, Kuhglocken, Muschelschalenhörnern, kreischenden Pfeifen und Blaskapellen besteht. Mit Tausenden von Dollar zu gewinnen, gehen die Leute bis zum Äußersten, um die Menge zu erfreuen und die beste Show zu zeigen.

Häufig gestellte Fragen zum Segeln in Bahamas

Wie viel kostet es, eine Yacht in Bahamas zu mieten?

Der Preis für Yachtcharter in Bahamas hängt von der Anzahl der Faktoren ab (Alter und Größe des Bootes, Jahreszeit). Auf unserer Website finden Sie Boote von $2,377 pro Woche bis zu $30,910 pro Woche. Der Durchschnittspreis für eine einwöchige Charter in Bahamas liegt bei $16,644

Wie viele Boote können in Bahamas gemietet werden?

Wir bieten eine professionelle Flotte von: ctav-Yachten an, die für Bareboat- oder Crewed-Charter in Bahamas verfügbar sind.

Was sind die wichtigsten Yachtcharter-Stützpunkte in Bahamas?

Die meisten Boote zum Chartern in Bahamas sind an folgenden Stützpunkten verfügbar: Д??ордж Таун - 1 boote , Марш Харбор - 52 boote , Нассау - 66 boote

Welche Boote können in Bahamas gechartert werden?

Die folgenden Yachttypen sind für Bareboat-Charter in Bahamas verfügbar: 8 - Segelyachten 19 - Motorboote 74 - Katamarane
Our website uses cookies. By continuing we assume your permission to deploy cookies, as detailed in our Privacy Policy